Zur Startseite von SICILTREK

Verordnungen

Ätna

Karte Ätna - Gelbe Zone
Ätna Gelbe Zone, Zugang nur mit Bergführer

Neue Regelung am Ätna ab April 2013

Ab sofort gibt es eine gelbe Zone, die nur noch mit Bergführer betreten werden darf. Sie deckt das gesamte Gipfelgebiet ab 2900 m ab, also die Hauptkrater und das umgebende Gebiet, welches im Süden vom Torre del Filosofo auf 2900m, im Norden von den Pizzi Deneri auf 2800 sowie im Westen von der Punta Lucia und im Osten ein Stück in die Valle del Bove runter begrenzt wird (siehe Karte nebenan, welche sich durch Anklicken vergrössert).
Ausserdem werden neu drei verschiedene Gefahrenstufen benannt, welche Einfluss auf die höchste zu erreichende Höhe haben. Es können weitere spezielle Verordnungen erlassen, rsp. die gelbe Zone ausgeweitet werden (siehe news).

Stufe 

Gefahr

Zugang für alle

mit Bergführer

Gelb

moderat

frei bis 2900m

bis Gipfel

Orange

erhöht

frei bis 2500m

bis 2900m

Rot

gross

frei bis 2500m

bis 2500m

Stromboli

07.03.2007

Ordinanza 15/07

Eine neue Verordnung des Bürgermeisters von Lipari (15/07) regelt den Zugang auf den Vulkan Stromboli. Nach dem Paroxysmus vom 15.3.07 wird der Zugang über 400 M.ü.M. (Ginostra 200 M.ü.M.) generell untersagt. Mit einem authorisierten Berg- und/oder Vulkanführer ist der Zugang bis an den Aussichtspunkt auf die "Sciara del Fuoco" gestattet.

Download: Ordinanza 15/07 vom 07.03.2007:
Vollversion italienisch (PDF, 42 kB), Auszug deutsch (PDF, 33 kB)

22.07.2005

Ordinanza 34/05

Der Text der Verordnung wurde in gewissen Punkten geändert, hier das Wesentliche:

  • Die Zugangszeiten sind nun: Mai bis Septmber von 12.00 - 24.00 h und von Oktober bis April von 10.00 - 22.00 h
  • der Aufenthalt über 700 M.ü.M.ist auf eine Stunde und 80 Personen gleichzeitig limitiert

Download: Ordinanza 34/05 vom 22.07.2005 (PDF, 124 kB)

26.03.2005

Ordinanza 11/05

Am 26. März 2005 wurde nach zweijähriger Schließung der Zugang in die oberen Regionen wieder freigegeben. Es gilt die Ordinanza 11/05 vom 24.3.2005 des Bürgermeisters von Lipari.

  • der Zugang bis 400 M.ü.M. ist für jedermann frei.
  • der Zugang über 400 M.ü.M. ist nur mit einem authorisieren Vulkan- oder Bergführer erlaubt.
  • der Zugang oberhalb 400 M.ü.M. ist von 23.00 bis 10.00 Uhr untersagt, insbesondere das Übernachten!
  • pro Führer sind Gruppen von bis zu 20 Personen erlaubt
  • der Aufenthalt in den oberen Zonen ist auf eine Stunde und 80 Personen gleichzeitig limitiert.

Download: Ordinanza 11/05 vom 24.03.2005 (PDF, 352 kB)

SICILTREK di Andrea Ercolani - Mobil: +39 348 85 30 310 - E-Mail: info@siciltrek.ch